nVIZ Ergonomics für VRED

Autodesk VRED wird in der Automobilindustrie häufig für ergonomische Untersuchungen in einer CAVE eingesetzt. Das nVIZ Ergonomics Plugin erlaubt den Import der Ergonomiedaten von verschiedener Fahrzeugreihen und bietet speziell angepasste Funktionen für Ergonomiestudien.

Der Anwender kann die verschiedenen Fahrzeuge, Sitzpositionen und Fahrergrößen für Sichtbarkeitsanalysen durchschalten. Über das Trackingsystem in der CAVE oder der VR-Brille berechnet das Plugin die exakte Fahrerposition im virtuellen Fahrzeug.

Das Plugin enthält auch Funktionen zum Verstellen der Sitze, des Lenkrades und der Spiegel innerhalb der zulässigen Bereiche. Dabei werden die Transformationen in die korrekten Verstellachsen berechnet. 

In Kombination mit unseren Applikationen zur virtuellen Testfahrt kann die Ergonomieuntersuchung um aktives Fahren mit der Sitzkiste von nVIZ oder um passives Fahren im Replay-Modus mit dem Motion Plugin von nVIZ  erweitert werden.