nVIZ Kompakte Sitzkiste

Die Sitzkiste von nVIZ, das professionelle Force-Feedback Lenkrad mit Pedalen von SENSO Drive und die Virtual Test Drive Server Software von nVIZ bieten einen kompakten und kostengünstigen Fahrsimulator.

Der Simulator benötigt lediglich einen Standard Stromanschluss und eine USB Verbindung zum Host-PC. Die Sitzkiste lässt sich auf die Sitzposition aller gängigen Fahrzeugtypen einstellen, vom Sportwagen bis zum Van.

Die nVIZ VTD Server Software kommuniziert mit dem Lenrad und den Pedalen über ein CAN-Bus Signal. Die Lenkungskräfte, Dämpfung und Reibung können in der VTD Server Software während des Betriebs individuell eingestellt und mit den Daten der Simulationssoftware kombiniert werden. So ergibt sich ein möglichst realistisches Lenkverhalten.

Die Autopilot-Funktion des Simulators ermöglicht Untersuchungen zum autonomen Fahren. Auf Anfrage statten wir den Simulator mit Originalsitz und -lenkrad eines Herstellers aus. Das kompakte und robuste Design aus Bosch Rexroth Aluminiumprofilen macht den Simulator zu einer idealen Lösung für Büros, Designstudios und Ausstellungsflächen.

Abmessungen 1600 mm x 88 mm x variabel
Drehmoment nominal 7,50 Nm
Drehmoment maximal 16,58 Nm
Lenkgeschwindigkeit (Autopilot) >200 rpm
Winkelauflösung 0.009° incr.
Zykluszeit individuell pro Geräte, bis zu 1 ms
Bus-System CAN (1 Mbaud)